Vita Dipl.-Ing. (FH) Stephan Biebl

seit 1985
Erste praktische Holzschutz-Erfahrungen im elterlichen Traditionsbetrieb Biebl&Söhne in München (gegründet 1893)

Studium an der FH Rosenheim
1997 Abschluss als Dipl.-Ing.(FH) Holztechnik

bis 2007
Praktische Erfahrungen im Holzschutz speziell Begasung und Mikrowellen-Technik

ab 2008
Ingenieurbüro für Holzschutz in Benediktbeuern
Freiberuflicher Sachverständiger für Holzschädlingsbekämpfung und Stickstoff-Technologie mit den Schwerpunkten Denkmalschutz und Museumswesen

Mitglied u.a.:
WTA im Referat Holz/Holzschutz mit aktiver Mitarbeit bei den Merkblättern: Hausschwamm und Sonderverfahren im Holzschutz
Deutscher Holz- und Bautenschutzverband (DHBV) Mitglied im Sachverständigenkreis
Deutscher Schädlingsbekämpferverband (DSV)
Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft

zurück